20.
Dez
Türchen 20: Alexandra Helmig - Einladung zu einem Abend zum Thema "Kreativität" in das Kinderkunsthaus München

Ich lade 10 Damen aus dem Frauen verbinden Netzwerk zu einem exklusiven, kreativen Abend ab 19.00 Uhr in die Räume des Kinderkunsthaus München ein. Bei Aperitif und Fingerfood spreche ich mit Ihnen über die Bedeutung von künstlerischem Gestalten, warum es wichtig ist, sich im Alltag auf Kunst einzulassen, was mich inspiriert und warum wir vor fast acht Jahren das gemeinnützige Kinderkunsthaus www.kinderkunsthaus.de in München eröffnet haben.

"Töpfern ist das neue Yoga."
Deshalb freue ich mich sehr darauf, mit Ihnen im Anschluss ab ca. 20.00 – 22.15 Uhr unter Anleitung unserer Kunstvermittlerinnen zu töpfern. Wir bieten Töpferkurse für Kinder und Erwachsene seit 2018 regelmäßig an.

Ort: Hohenzollernstraße/Ecke Römerstraße 21 in Schwabing
Datum: Ab Frühjahr 2019, wird mit den Teilnehmerinnen über Carolin Rottländer per Doodle abgestimmt.

Alexandra Helmig, Künstlerin und Gründerin des Kinderkunsthaus München

Über Alexandra Helmig und das gemeinnützige Kinderkunsthaus: "Wenn es Alexandra Helmig an einem nicht fehlt, dann ist das Kreativität", so die MADAME im Dezember 2017 über die Künstlerin Alexandra Helmig. Als Autorin verfasst sie preisgekrönte Kinderbücher, Theaterstücke und Drehbücher – das jüngste FRAU MUTTER TIER kommt am 21. März 2019 mit ihr in einer der Hauptrollen in die Kinos. Unter dem Künstlernamen "Ada Morghe" bringt die ausgebildete Jazzsängerin ihr erstes Album „Pictures“ bei SONY Records Anfang 2019 auf den Markt.

Das Kinderkunsthaus München, vom BR als das "kreativste Haus der Welt" bezeichnet, wurde 2011 von Alexandra Helmig und ihrem Mann, dem Verleger Sebastian Zembol in München gegründet und ist eine offene Kreativwerkstatt, in der das medienübergreifende Gestalten verbindet und das jährlich von 15.000 Münchner Kinder und Eltern besucht wird.

www.kinderkunsthaus.de