12.
Dez
Türchen 12: Leonie Mellinghoff - Einladung in die Samurai Ausstellung in der Kunsthalle München

Exklusive Führung nach kleinem Frühstück durch die Ausstellung „Samurai – Pracht des japanischen Rittertums“ in der Kunsthalle München

Über die Jahrhunderte prägten die Samurai die Geschichte Japans – nicht nur als Krieger, sondern auch als politische Elite. Ihr Mythos erzählt von Tapferkeit und Disziplin, von Loyalität und nobler Selbstaufopferung – aber auch von Verrat, Intrigen und erbarmungsloser Gewalt. Ihre mit höchster Handwerkskunst aus edlen Metallen und kostbaren Stoffen hergestellten Rüstungen waren nicht nur wirkungsvolle Schutzpanzer, sondern auch imposante Statussymbole. Die Ausstellung lässt anhand prächtigster Exponate die spannungsvolle Geschichte des japanischen Rittertums lebendig werden.

Treffen um 9.30 Uhr zum kleinen Frühstück in der Café-Bar-Brasserie Kunsthalle, ab 10 Uhr Führung mit Samurai-Experte durch die Ausstellung
Teilnehmer: 15 Personen
Termin: jederzeit – außer montags - mit Beginn der Ausstellung ab 1. Februar 2019

Leonie Mellinghoff, Presse und Marketing Kunsthalle München

Leonie Mellinghoff leitet seit mehreren Jahren die Abteilung Presse und Marketing in der Kunsthalle München. Die Kunsthalle zählt zu den renommiertesten Ausstellungshäusern Deutschlands und zeigt jährlich drei Ausstellungen von höchster künstlerischer Qualität. Das zeitliche Spektrum reicht von der Vor- und Frühgeschichte bis in die unmittelbare Gegenwart. Kunst und Kulturen der ganzen Welt finden hier ihren glanzvollen Auftritt.